Dieses Jahr fand zum zweiten Mal unser Blockunterreicht zum Thema „Enterprise Service Management: Geschäftsmodelle Konzeption und Implementierung“ an der Hochschule München statt. Vom 22.01. – 31.01.18 haben unsere Kollegen im Zuge dieser Vorlesung an der Fakultät für Informatik & Mathematik spannende Vorträge gehalten und den Studenten theoretische, anwendungsbezogene Kenntnisse zu Tools, Modellen und Methoden im Bereich Enterprise Service Management vermittelt.

Zusätzlich zu den methodischen Inhalten der Lehrveranstaltung, erhielten die teilnehmenden Studierenden anhand von Praxisbeispielen auch einen Eindruck davon, wie die unternehmensweite Nutzung von Servicemodellen aussehen kann. Neben unseren beiden Geschäftsführern Michael Staar und Lukas Fof, die den Studenten unter anderem interessante Einblicke in die Welt des IT und Enterprise Service Management gewährten, haben auch unsere Kollegen Rafael Wessinger, Stefan Gabauer und Eva Spindler einen Teil der Vorlesungen übernommen.

Der  Blockunterricht endete am letzten Tag offiziell mit einer Kurzpräsentation der Seminararbeiten der Studenten, die wir anschließend noch zum gemeinsamen Pizza-Essen in unser Büro einluden.

Wir haben uns sehr gefreut den Blockunterricht an der Hochschule München nun bereits zum zweiten Mal erfolgreich durchführen zu dürfen. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei der Hochschule für die reibungslose Organisation und vor allem auch bei allen teilnehmenden Studenten für Ihr Interesse, Engagement und Ihre aktive Beteiligung.

Wir freuen uns schon auf das kommende Wintersemester 2018/2019, in dem wir unsere Kooperation mit der Hochschule München gerne weiterhin so erfolgreich fortsetzen möchten.